Alle packen mit an!

Klimaschutz ist möglich – aus den Regionen heraus! Das beweisen unsere Geschichten aus den Kommunen, Hintergründe zur Umsetzung von Maßnahmen aus dem IKSP und Berichte von Veranstaltungen.

Erfahre in unseren Artikeln, wie sich Menschen in ihrer Nachbarschaft, zu Hause oder mit ihrer Arbeit für Klimaschutz einbringen - und spreche die Botschafterinnen und Botschafter in deiner Region an, falls du selbst mit einer Aktion aktiv werden willst.

 

DSC_8321.JPG

Klimaschutz vor Ort

Silke Vogel setzt als Klimabotschafterin für den Main-Kinzig-Kreis auf praktische Wissensvermittlung. Wir haben sie auf ihrem Bio-Hof besucht und mit darüber gesprochen, wie sie Hessinnen und Hessen für den Klimaschutz begeistert.

eMob_Slawik-2_1200px.jpg

Hessen setzt auf E-Mobilität

Der Verkehr allein verursacht ein Drittel der Treibhausgasemissionen in Hessen. E-Mobilität wird darum vielerorts mit viel Engagement angeschoben.

Wie zum Beispiel im Odenwaldkreis durch unseren Botschafter Frank Slawik.

Repaircafe_Thumb.jpg

Reparieren statt Wegwerfen

Die Gemeinde Alheim im Landkreis Hersfeld-Rotenburg will einen Gegenentwurf zur Wegwerfgesellschaft aufzeigen. Dafür trifft man sich in einem sog. „Reparatur-Café“

 

Plattform_SdN_Andre Knoettner_EE liegt vor_4.JPG

Kleiner CO₂-Fußabdruck - große Wirkung

In hessischen Schulen und Kindergärten wird die Klimabildung erweitert – denn so sieht es der Integrierte Klimaschutzplan Hessen 2025 vor.

Wie die neuen Angebote erarbeitet und flächendeckend in den Bildungseinrichtungen integriert werden hat uns Silvia Fengler erklärt.

Förderung_Thumb.jpg

Förderung von kommunalen Projekten

Das Land Hessen fördert investive Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen hessischer Kommunen. Außerdem können Öffentlichkeitsarbeit, Bildungs- und Informationsinitiativen im Klimabereich sowie die Beteiligung an Wettbewerben finanziell unterstützt werden.